Andrea Stragier

Foto: Andrea Stragier mit Hunden, Fotograf: Norbert Bovier
Foto: Andrea Stragier mit Hunden, Fotograf: Norbert Bovier

ZAPUH zeigt Gesichter; heute das unseres Vereinsmitglieds Andrea Stragier.


Nicht nur Lebens-Erfahrungen und Suche nach einem sinn-erfüllten Ehrenamt führen zu ZAPUH, nicht nur Steine bahnen den Weg (wie im Fall von Peter Ringendahl); es kann auch schonmal Schokolade sein...


Aber lassen wir sie selbst zu Wort kommen; sie schreibt:

Ich bin Andrea Stragier, ursprünglich Krankenschwester, heute als Spa- und Wellness-trainerin selbstständig und als Heilpraktikerin mit eigener Praxis freiberuflich tätig.
Zu meinem Firmenjubiläum habe ich kurz vor Weihnachten vor zwei Jahren mehrere Tausend belgische Pralinen verschenkt für gute Zwecke: Ich habe einen Teil an "Von Herzen helfen für Mensch und Tier Niederkrüchten" gespendet, einen ans Kinderheim "Annenhof" in Kempen, und einen weiteren Teil an "ZAPUH". Ida Lamp und Bettina Leweke leisten zusammen mit Ehrenamtlern wirklich großartiges! ich bin sofort Mitglied geworden, um diese Arbeit gern auch aktiv zu unterstützen.
Tod ist immer noch ein Tabuthema, das vielen Angst macht. Sterben ist oft nicht leicht - und auch manches Mal nicht leicht zu ertragen - Betroffene und begleitende Angehörige erleben daher oft, dass sich Freunde und Familie zurückziehen. Ich habe in meinem Beruf als Krankenschwester Menschen sterben sehen, in der engsten Familie meine Mutter und meine Schwiegermutter in den letzten Tagen und Stunden beim Sterben begleitet, und auch in meiner jetzigen beruflichen Tätigkeit sterbenskranken Menschen und ihren Angehörigen mit Aroma-Öl-Massagen über längere Zeit oder als "letzer Wunsch-Erfüllung" eine Fußreflexzonen-massage zum Ende des Lebens ein bisschen Freude, Entspannung und Lebensqualität geben dürfen.
Die meisten Menschen wünschen sich, möglichst schmerzfrei zuhause sterben zu dürfen. Das ist sicher nicht immer möglich und sinnvoll - aber niemand, der sich nicht bewusst dafür entscheidet, sollte alleine und einsam sterben müssen. Von daher halte ich es für ganz wichtig, dass es die ZAPUH gibt."


Wir von ZAPUH freuen uns, dass uns Andrea Stragier auch aktiv unterstützen mag. 



Fotos: Porträt-Foto Andrea Stragier: Peter Roskothen, www.peterroskothen.de; Andrea Stragier mit Hunden: Fotograf Norbert Bovie

#ZAPUH #Verein #Hospizdienst #Testimonial Zeitzauber Wellness & Massagen
@https://m.facebook.com/andrea.stragier/

https://www.zeitzauber-naturheilpraxis.de/
https://www.zeitzauber-wellness.de/

Porträt-Foto Andrea Stragier: Peter Roskothen, www.peterroskothen.de
Porträt-Foto Andrea Stragier: Peter Roskothen, www.peterroskothen.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0