Der Verein


ZAPUH Grenzland e.V. wurde von 9 Gründungsmitgliedern am 29.09.2015 gegründet.

Anfang August 2016 zählt der Verein bereits 53 Mitglieder, die als Ehrenamtliche oder fördernde Mitglieder die Arbeit des Hospizdienstes unterstützen. Ende 2017 waren wir 90 Menschen, die Hospizarbeit im Verein aktiv leben. Heute (August 2018) sind wir mehr als 120 Mitglieder!

 

Bereits am 15.10.2015 konnte der Verein aufgrund des finanziellen Engagaments des Hausarztzentrums und des Sozialnetzwerks Kriegers mit Ida Lamp eine ausgewiesene Fachkraft einstellen.

Schon 2015 waren es mehr als 15 Ehrenamtliche, die sich für den Hospizdienst engagierten.

 

ZAPUH GrenzLand ist als förderungsfähiger Hospizdienst anerkannt.

Da fast nur die Personalkosten refinanziert werden, ist der Verein zum Erhalt seiner Tätigkeit als Hospizdienst auf Mitglieder und Spenden angewiesen.