Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung von ZAPUH Grenzland e.V. findet am 16.Juni, 19 Uhr, in den Räumen der evangelischen Freikirche in Brüggen-Bracht, Stifterstr. 18 statt.

Eine Anmeldung ist aufgrund der Coronalage nicht unbedingt erforderlich, aber sehr wünschenswert; auf die AHL-Regeln wird selbstverständlich geachtet. Es sind medizinische Masken zur Teilnahme zu tragen. 

Der Hospizverein, der über 200 Mitglieder hat, hat die im vergangenen Jahr geplante Mitgliederversammlung aufgrund der Pandemie absagen müssen. 

 

Es stehen Vorstandswahlen an.

Zur Wahl stehen die Ämter 1. und 2. Vorsitzender, Schatzmeister und Schriftführer.

Arno Offergeld, Rechtsanwalt (Niederkrüchten), Dr. Johannes Steiff, Palliativmediziner und Onkologe (Viersen/Willich) und Birgit Becker, Rechtsanwaltsgehilfin, ehrenamtliche Betreuerin, Hospizbegleiterin (Nettetal) stellen sich zur Wahl. Alle drei sind bereits im Vorstand tätig und wurden dafür vom alten Vorstand bis zur Wahl bestellt. Die Schriftführerin Marita Habgood (Brüggen) ist als einzige bei einer Mitgliederversammlung gewähltes Mitglied des Vorstands. Sie tritt jedoch mit Datum der Migliederversammung von ihrem Amt aus familiären Gründen zurük. Birgit Winkler, Hospizbegleiterin, stellt sich für das Amt der Schriftführerin zur Wahl.

 

Dringend nötig sind auch die Neugestaltung der Satzung sowie die Namensänderung in Zentrum für ambulante Palliativberatung und Hospizarbeit. Die entsprechenden Änderungen sind postalisch an die Mitglieder verschickt worden und werden in der Versammlung diskutiert und wenn möglich verabschiedet.

 

Mitglieder können sich per Telefon – 02163 – 8881227 oder WhatsAPP 02163 5749177 Mail info@zapuh.de anmelden.