Hinweise und Links


Anschriften stationärer Hospize in unserer Umgebung

 Hospiz St. Christophorus
Rathausstraße 19
41061 Mönchengladbach
Telefon: 02161 / 217 37

Bodelschwingh-Hospiz GmbH "Haus Franz"
Tilsiter Str. 12
41751 Viersen-Dülken
Telefon: 02162 / 483 80 11 4

Marienheim Hospiz Kaarst
Giemesstr. 4a
41564 Kaarst
Telefon: 02131 / 797 52 0

Hospiz der Hermann-Josef Stiftung
Goswinstr. 28
41812 Erkelenz
Telefon: 02431 / 892 42 5

Augustinus-Hospiz
Augustinusstr. 46
41464 Neuss
Telefon: 02131 / 129 54 4

Hospiz am Blumenplatz
Jägerstraße 84 
47798 Krefeld
Telefon: 02151 93133 ext. 0

 

Bei uns erhältlich: Deutsch-türkische Informationsschrift zu Begriffen der Hospizarbeit und Palliativversorgung: Hospiz - A‘ dan Z‘ ye  Bilgilendirme Kilavuzu, herausgegeben von der Ansprechstelle im Land Nordrhein-Westfalen für Palliativversorgung, Hospizarbeit und Angehörigenarbeit. Münster 2009.

 

 

Gemeindlich organisierte Beratung zu Pflege und Betreuung im Grenzland

 

Pflege- und Seniorenberatung der Gemeinden Brüggen/Nettetal

Christian Fortmann

Telefon: +49 (0)2153 898-5026
Email: Christian.Fortmann@Nettetal.de
Rathaus Lobberich, Doerkesplatz 11, 41334 Nettetal

 

Anne-Marie Janssen

Telefon: +49 (0)2153 898-5025
Email: Anne-Marie.Janssen@Nettetal.de

Rathaus Lobberich, Doerkesplatz 11, 41334 Nettetal

 

Christiane Weißweiler

Telefon: +49 (0)2153 898-5027
Fax: +49 (0)2153 898-95027
Email: Christiane.Weissweiler@Nettetal.de
Rathaus Lobberich, Doerkesplatz 11, 41334 Nettetal

  

Seniorenberatung der Gemeinde Schwalmtal

 Peggy Löhr

 Telefon 02163/946-195

 E-Mail peggy.loehr@gemeinde-schwalmtal.de

 Raum 107

 Gemeindeverwaltung Schwalmtal, Markt 20, 41366 Schwalmtal

 https://www.schwalmtal.de/de/dienstleistungen/senioren-und-pflegeberatungsstelle/

 

Pflege- und Seniorenberatung in Niederkrüchten

Marion Küpper

Telefon 02163 980 142

Rathaus Elmpt, Laurentiusstraße 19, 41372 Niederkrüchten

 

Klara Horrichs

Telefon 02163 980 181

Rathaus Elmpt, Laurentiusstraße 19, 41372 Niederkrüchten

https://www.niederkruechten.de/de/inhalt/senioren-und-pflegeberatung-in-niederkruechten/

 

Seniorenservice Viersen

https://www.viersen.de/de/dienstleistung/senioren-service-und-pflege-1187521/

 

 

Pflegeberatung/Patientenberatung anderer Träger

 

Pflegeberatung Brigitte Vrenken

Brigitte Vrenken

02153 - 95 35 95

EMail: brigitte@pflegeberatung-vrenken.de

http://www.pflegeberatung-vrenken.de/


Compass Pflegeberatung
http://www.compass-pflegeberatung.de/startseite/

Unabhängige Patientenberatung (UPD - heute besser SANVARTIS-UPD)
https://www.patientenberatung.de/de (Seite auch türkisch!; allerdings seit diesem Jahr nicht mehr unabhängig! )
Die allgemeine Patientenberatung wird von der Sanvartis-UPD angeboten unter Tel. 0800-0117722.

http://www.v-up.de/

 

 

Seniorenservices in unserem Grenzland

Göskin Eren  (ZAPUH-Vereinsmitglied)

Alltags- und Demenzbegleitung in Schwalmtal, Brüggen, Niederkrüchten

02163 5776335

01776756552

 

Rat Plus Tat
Frau Angelika Wanders
www.RatPlusTat.de - Betreuungsleistungen

 

Seniorenservice
Frau Diana Eisenblätter
www.seniorenservice-eisenblaetter.de - Haushaltsservice

 

Seniorenservice-HP
Frau Hanna Poral
www.seniorenservice-hp.de - 24 Stunden Betreuung

 

 

Broschüren für die Pflege und Begleitung zu Hause

 

  Begleiten bis zuletzt. Ratgeber für Angehörige von schwerkranken Menschen. Eine Broschüre des Österreichischen Dachverbands Hospiz.
 

  Christoph Student, Zuhause sterben. Hilfen für Betroffene und Angehörige, Bad Krotzingen 9. Auflage 2009
 

    Stein Husebø: "Die letzten Tage und Stunden". Die Originalfassung ist über die Firma Grünenthal - Mailadresse info@grunenthal.com - zu beziehen.

 

Essen und Trinken am Lebensende

 

Dieser Ratgeber zu „Essen und Trinken am Lebensende“ für Patienten und Angehörige informiert und berät über die besondere Lebenslage von Palliativpatienten hinsichtlich ihrer Ernährungssituation. Er wird bereitgestellt durch Hospiz und Palliativmedizin Gütersloh  Aufklärung erfährt man durch dieses Schreiben unter anderem über Ess- und Trinkgewohnheiten im Alter, Formen der Ernährung im Prozess des Sterbens und Formen der künstlichen Ernährung.

 

Um zum Material zu gelangen bitte hier klicken. Datei ist unter dem Punkt "Essen und Trinken am Lebensende" zu finden.

  

SELBSTHILFE

 

Selbsthilfekontaktstelle Brüggen

BIS e.V.
Klosterstraße 5
41379 Brüggen

Telefon 02163 5622

Telefax 02163 952679

E-Mail: info(at)bis-brueggen.de

http://www.bis-brueggen.de/

Kinder

 

OSKAR: Sorgentelefon für Familien mit sterbenskranken Kindern

OSKAR, das weltweit erste 24-Stunden-Sorgen- und Infotelefon für Familien mit unheilbar kranken Kindern, ist unter 0800/88 88 47 11 erreichbar. Die Hotline des Bundesverbands Kinderhospiz richtet sich an jene etwa 40 000 Familien in Deutschland, deren schwerstkranke Kinder nur noch eine begrenzte Zeit zu leben haben. OSKAR richtet sich auch an Eltern, die um ein verstorbenes Kind trauern, sowie an Fachkräfte und Ehrenamtliche aus der Kinderhospizarbeit. Die Hotline ist rund um die Uhr erreichbar – auch an Sonn- und Feiertagen. Anrufe aus dem deutschen Festnetz kosten nichts. www.oskar-sorgentelefon.de