ZAPUH Stones geht ab wie eine Rakete

Steine als Botschafter fürs Leben und Sterben
Steine als Botschafter fürs Leben und Sterben

Schaut mal in der Facebook-Gruppe ZAPUH Stones rein! Wir haben vor zwei Wochen angefangen und schon 184 Mitglieder.

Es geht um Steine...

Die Steine werden von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gemalt - bunt oder mit Worten, gegenständlich oder nicht... und dann irgendwo hingelegt... Wer einen findet, kann ihn behalten oder weiterreisen lassen,  sprich woanders hinlegen. Die Fundorte sollen möglichst in der Gruppe gepostet werden. Das machen wir gerne für Euch, wenn Ihr nicht in die Gruppe wollt. Also einfach eine Mail senden an info@zapuh.de.

Die Steine sind Botschafter von uns, ZAPUH, dem Hospizdienst im Westkreis  Viersen und erzählen vom bunten, vielfältigen Leben - das endlich ist, zudem das Sterben dazugehört... Manche Steine sind Gedenksteine. Manche reisen für einen Verstorbenen. Manche sind einfach nur zum Freuen. 

Wir sind total froh mit diesem Projekt, das @Frank Poppels initiiert hat und zu dem er die Koordinatorin von ZAPUH als Gründungsmitglied und Admin eingeladen hat. Wir von ZAPUH gedenken mit dieser Aktion unseres Mitglieds Maja L., die die Anfänge von ZAPUH unglaublich engagert begleitet hat. 

Wer einen Stein haben mag, kann auch einfach mal im Hospizbüro reinschauen: mo-fr ist von 9-12 eigentlich immer jemand da.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0