Übergabe einer SPENDE von fleißigen Steinemalerinnen aus NETTETAL

Diie Künstlerinnen vom Juiser Feld übergeben ihre Spende an ZAPUH
Diie Künstlerinnen vom Juiser Feld übergeben ihre Spende an ZAPUH

Eine tolle Aktion haben sich Familienangehörige von Dorothee Kolanus ausgedacht: Die Siemes-Kinder, Clara, Sara Lena, und ihre Mutter Sabine haben zusammen mit der engagierten Hospizbegleiterin wunderbar fröhliche Steine gemalt und dafür zahlreiche Abnehmer gefunden. Und das hat dem Hospizdienst eine Spende von 100 Euro gebracht, die Bettina Leweke und Ida Lamp, die Koordinatorinnen des Hospizdienstes, vor Ort entgegengenommen haben.

Steine werden an Interessierte weiter gegen eine Spende abgegeben.